skip to navigation skip to search skip to content

Landesverband Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V.

Exhibitor

Share link


Recommend via emailRecommend

Recommendation of Landesverband Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V.

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

* required

Your recommendation has been sent successfully.

Hall / Booth

Address

Max-Joseph-Str. 7a
80333 München
Bavaria
Germany

Contact

Phone / Fax:
Phone: +49 89 55873670
Fax: +49 89 55873680

Contact Us

Personal information

* required

Your message
Send message
Your message has been sent successfully.

 

Exhibitor profile

Rauszeit Bauernhof- und Landurlaub Bayern stellt sich vor

Den „Homo metropolis“, den gemeinen Stadtmenschen, zieht es im dritten Jahrtausend immer mehr raus aufs Land. Wo die Luft porentief rein (wenn auch gerne rustikal-würzig), der Himmel weiß-blau und die Rushhour um Punkt fünf ist. Wenn Zenzi, Vroni und Wally von der Kuhweide zurück zum Hof schlendern. Wer immer und überall erreichbar ist, wünscht sich insgeheim ein Funkloch. Und wessen (Stadt-)leben mit jeder neuen iPhone-Generation hektischer, teurer und unübersichtlicher wird, der sehnt sich nach Ruhe, Einfachheit und Entschleunigung. Offline ist in. Und Landurlaub boomt.
 
Ganz nah dran an der Natur
Die Dachorganisation Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V. hat rund 1.600 Gastgeberbetriebe im gesamten Freistaat – von der günstigen Ferienwohnung über „Camping auf dem Bauernhof“ bis zum preisgekrönten Wellness-Bio-Hof. Der Landesverband hat die Zeichen der Zeit erkannt und in den letzten Monaten jede Menge großer und kleiner Veränderungen auf den Weg gebracht, damit in Zukunft die Stadtflucht immer weiter um sich greift. Ob Bergbauernhof, Kreativ- und Mitmachhof oder Winzerhof: die Sehnsucht nach Authentizität und Ursprünglichkeit wird hier gestillt.
 
Bleibt alles anders: Bauernhof- und Landurlaub Bayern
Aus Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern wird Bauernhof- und Landurlaub Bayern. Zugegeben, der neue Name hört sich auf den ersten Blick komplizierter als der alte an, beschreibt aber die logische und nötige Differenzierung des ländlichen Urlaubsangebotes in Bauernhöfe und Landhöfe. Bauernhöfe, die zum Beispiel mangels Nachfolge keine aktive Landwirtschaft mehr betreiben, können sich in Zukunft „Landhöfe“ nennen und sich entsprechend vermarkten.
 
Sehnsuchtsort
Sie wollen im Urlaub das Leben auf einem Bauernhof kennenlernen? Für Ihre Kinder gibt es nichts tolleres, als dem Bauern beim Kühe-Eintreiben zu helfen und das Haflingerfohlen zu striegeln? Dann ist ein Bauernhof für Sie und Ihre Familie genau das Richtige! Wer im Urlaub nur drei Dinge braucht (Ruhe, Ruhe und Ruhe), der findet sein passendes Urlaubsdomizil auf einem Landhof, also auf einem Betrieb ohne aktive Landwirtschaft, aber mit erhaltenem, landwirtschaftlichem Charakter. Hier stehen die Erholung und das Landerlebnis im Vordergrund. Ob „Urlaub auf dem Bauernhof“ oder „Urlaub auf dem Landhof“, bei beiden können Sie selbst mitanpacken und zwar dort, wo’s am schönsten ist: in der freien Natur!