Sächsischer Qualitätskartoffelverband

Exhibitor

Fockestr. 8c
04275 Leipzig
Saxony
Germany

Phone / Fax: show
Phone: +49 341 3038910
Fax: +49 341 3038911
Grüne Woche 2019

Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
* required

Your message

Please enter a message.

Send message

Your message has been sent successfully.
Send another message.

Share link

Recommend

Recommendation of Sächsischer Qualitätskartoffelverband

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Exhibitor profile

Der Sächsische Qualitätskartoffelverband e. V. wurde 1991 als Dachverband der Sächsischen Kartoffelwirtschaft gegründet. Im Verband sind Pflanzgutvermehrer, Speisekartoffelanbauer, Abpacker und Verarbeiter organisiert. Derzeitig hat der Sächsische Qualitätskartoffelverband e.V. 75 Mitglieder. Mit dem Anbau- und Produktionsumfang der Mitglieder  sind jeweils ca. 75 % der einzelnen Sparten im Verband organisiert.

Bis heute ist das oberste gemeinsame Ziel die Festigung der Position der sächsischen Kartoffelwirtschaft und ihrer Unternehmen am Markt.

Ziele und Aufgaben:

  • Förderung des Anbaues von Pflanz-, Speise-, Verarbeitungs- und Veredlungskartoffeln und der Produktion von Verarbeitungs- und Veredlungsprodukten entsprechend den Erfordernissen des Marktes
  • Entwicklung eigener Markenprogramme für Kartoffeln mit nachweisbar hohen Qualitätseigenschaften
  • Lizenzgeber und Kontrollorgan der Marke „Erdäpfel – Kartoffeln aus Sachsen“ - Sachsens erste eigene Premiummarke für Speisekartoffeln
  • Verbesserung der Vertragsproduktion
  • Unterstützung der durchgängigen Qualitätserhaltung
  • Organisation des Qualitäts- und Sicherheitssystems für die Betriebe
  • Öffentlichkeitsarbeit und Präsentationen
  • Übermittlung neuester Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung
  • Unterstützung der Mitgliedsbetriebe und Erzeugergemeinschaften bei der Einführung neuer Technologien
  • Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen, Züchtern, staatlichen Institutionen und anderen Verbänden
  • Organisation von Tagungen, Seminaren, Schulungen und anderen Veranstaltungen
  • Benennungsstelle für Kartoffelsachverständige zur sachgerechten Begutachtung von Kartoffeln in Sachsen
  • Aktualisierung und Durchsetzung des Vorsorgeprogramms gegen Quarantänekrankheiten
  • Erarbeitung von Marktanalyse und Preisempfehlungen